Labormedizin

Die Abkehr vom medizinischen Großlabor hin zum Labor vor Ort ist das besondere Kennzeichen des medizinischen Laboratoriums im Struensee-Haus.

Gewachsen seit 1976, ist die zentrale Aufgabe des Laboratoriums die Gewährleistung einer umfassenden Labordiagnostik unserer Patienten, die in der Hämatologisch-Onkologischen Praxis versorgt werden.

Denn ohne zuverlässige Ergebnisse aus dem Labor ist weder eine vernünftige Diagnosestellung noch eine Therapieeinleitung und/oder Therapieüberwachung möglich. Die unmittelbare Nähe zum Patienten und die schnelle Befundübermittlung macht so eine optimale Betreuung möglich.

Durch die interdisziplinäre Struktur des Struensee-Hauses entsteht so eine vernetzte Zusammenarbeit, die sowohl unter medizinischen als auch unter ökonomischen Gesichtspunkten eine leistungsfähige und innovative patientenzentrierte Versorgung sicherstellt.

www.struensee-haus.de